Spirituelle Praxis

Wir möchten Spiritualität und Solidarität, Kontemplation und politische Auseinandersetzung immer mehr miteinander in Beziehung setzen.

Damit fussen wir auf einer alten Tradition innerhalb der christlichen Mystik und wir beziehen uns auf die Tradition von Dorothee Sölle und ihre Überzeugung, dass theologisches Nachdenken ohne politische Konsequenzen immer einer Heuchelei gleichkomme und jeder theologische Satz auch ein politischer sein müsse …

Politisches Nachtgebet – eine ökumenische Form der Andacht mit einem politisch- aktiven Anspruch: https://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_Nachtgebet

Aktuell finden Politische Nachtgebete oft unter der Losung „Unser Kreuz hat keine Haken“ als ökumenische Andachten und Aktionen gegen Rechts und Rechtspopulismus an vielen unterschiedlichen Orten statt.

 

Reich Gottes Impulse für jeden Taghttp://www.reich-gottes-jetzt.de/aktuelles/monat/

 

Die Losungen – Gottes Wort für jeden Tag – https://www.losungen.de/die-losungen/

 

Bibel in gerechter Sprache – dort: Predigttexte für die nächsten Tage

https://www.bibel-in-gerechter-sprache.de/

 

Radiokirche – für Frühaufsteher*innen immer 5 Minuten vor 6 Uhr: Die Morgenandacht

http://www.ndr.de/kirche/radiokirche/NDR-Kultur-NDR-Info-Die-Morgenandacht,morgenandachten103.html

 

 

Mit Straßenexerzitien kommen wir denen ganz nahe, die am Rand der Gesellschaft leben: https://www.strassenexerzitien.de/